Reparatursysteme der nächsten Generation

StoneLux®, StoneLux® Tile und das NEUE StoneLux® 2.0

Diese leistungsfähigen und intelligenten StoneLux®-,  StoneLux® Tile und jetzt NEU  StoneLux® 2.0 Reparatursysteme wurden von invicon speziell für die professionelle Anwendung entwickelt.

 

Oberflächenschäden an Natur- und Kunststein, Steinzeug, Quarzkomposit, Keramik und Platten werden ausgebessert, anstatt aufwändig und teuer ausgetauscht.

 

StoneLux®

Einfach besser reparieren.

Das gesamte Reparatursystem ist optimal aufeinander abgestimmt.

invicon bietet alle Materialien, die für eine so gut wie „unsichtbare“ und schnell durchzuführende Instandsetzung von Oberflächenschäden an Natur- und Kunststein nötig sind.

Wir haben alles rund um die professionelle Anwendung in einem robusten Koffer zusammengefasst.

weiter zu StoneLux®

StoneLux® Tile

Clever reparieren – statt aufwändig austauschen.

Dieses Reparatursystem beinhaltet sämtliche Materialien für die professionelle Instandsetzung von Oberflächenschäden an Fliesen und Platten,
z.B. aus Steinzeug, Keramik oder Glas.


Die Werkstoffe sind zähflüssiger, also für Arbeiten an vertikal verlegten Fliesen und Platten optimiert.

weiter zu StoneLux® Tile

NEU StoneLux® 2.0

Neue Ideen für bessere Reparaturen!

Schon seit 2004 lassen sich Oberflächenschäden an Natur- und Kunststeinen mit dem StoneLux® Reparatur Verfahren schnell und beinahe unsichtbar reparieren. Mit der neuen Reparaturgeneration: StoneLux® 2.0  steht dieser Erfahrungsschatz jetzt allen Anwendern für noch bessere und effizientere Reparaturen in der täglichen Praxis zur Verfügung.

Die neue Generation 2.0 ersetzt die bisherigen StoneLux®  und StoneLux tile Kits. 

weiter zu StoneLux® 2.0

Oberflächenreparaturen in der Praxis:

Workshops und Schulungen rund um StoneLux®, StoneLux® Tile und das neue StoneLux® 2.0.

Der professionelle Umgang mit StoneLux®StoneLux® Tile und dem neuen StoneLux® 2.0 braucht eine solide Basis! invicon bietet Ihnen maßgeschneiderte Praxis-Workshops und Schulungen rund um die bewährten Reparatursysteme an – entweder bei Ihnen vor Ort oder in unserem neuen invicon-Schulungszentrum.

  • Praxisorientierte 1-2 Tages Workshops
  • Kleine Arbeitsgruppen von maximal 2 Teilnehmern
  • Theoretische Grundlagen und praktische Umsetzung
  • Tipps und Tricks von erfahrenen Trainern
Mehr Info zu unseren Workshops.